CO2 (Kohlensäurebäder) - Behandlung

Bei der BODYREG Behandlung wird der Körper bis zur Schulter in einen speziellen Kunststoffbeutel „gepackt“ und luftdicht verschlossen. Der Beutel wird mit reinem CO2 (Kohlensäure) befüllt. Durch das vorherige Absaugen des Sauerstoffs wird dabei im Beutel eine hochwirksame 99,9% ige CO2 Konzentration erreicht.

Nach Beendigung der Behandlung saugt BODYREG den Beutel vollautomatisch leer.

Diese Anwendung stimuliert das Atmungszentrum, erweitert Blutgefäße, verbessert die Durchblutung, wirkt entzündungshemmend und beeinflußt positiv die Nierenfunktion.